Erster F-Schlepp-Wettbewerb 2011

An einem thermisch sehr starken Tag startete am vergangenen Wochenende die diesjährige vereinsinterne Wettbewerbsserie mit dem ersten F-Schlepp-Wettbewerb, bei dem es galt, mit zwei Flügen aus jeweils 250m Starthöhe die maximale Zeit zu erfliegen.

Bereits im ersten Durchgang erwischten einige Teilnehmer "Hammerbärte", die Flugzeiten von einer halben Stunde ermöglichten und somit ein gutes Polster für den zweiten Durchgang schufen.

So konnte Karl-Heinz Notheis im zweiten Flug die Stunde Flugzeit voll machen und setzte sich so deutlich von seinen Mitstreitern ab.

(v.l.n.r  Andre Hess, Karl-Heinz Notheis und Daniel Justt bei der Gratulation durch den ersten Vorstand Rüdiger Bohn)

Platzierung Name Modell Zeit Punkte für Vereinspokal
1 Karl-Heinz Notheis Alpina 4001 60:26min 100
2 Andre Heß Ka6 41:11min 75
3 Daniel Just Xplorer 27:03min 55
4 Herrmann Mächtel Alpina 22:28min 40
5 Wolfram Just ASW 20 17:57min 30
6 Peter Niemtschak ASK18 16:46min

25

7 Sascha Dammert Supra 4000 11:39min 20
8 Bernd Heß Ka8 10:13min 15

Weitere Bilder vom Wettbewerb in der Bildergalerie